Bauelemente

BauelementeDas Bauwesen ist ein riesiger Wirtschaftszweig, der bis zu 10% des weltweiten BIP erwirtschaftet, Tempo vorgibt und vielen verwandten Branchen Arbeitsplätze bietet. Als eine der wichtigsten Branchen charakterisiert das Bauwesen wie ein Lackmuspapier der Stand der Wirtschaft einer bestimmten Region.

Die Anforderungen an Wohn- oder Geschäftshäuser werden immer anspruchsvoller. Dies wird vor allem durch nationale Energievorschriften, Brandschutzmaßnahmen, lokale Baunormen und nicht zuletzt durch die Funktions- und Designanforderungen ihrer Eigentümer bestimmt. Um allen diesen Anforderungen gerecht zu werden, sollen Architekten und Planer die geeigneten Materialien und Komponenten sorgfältig angeben, denn mehr als 2/3 des Gebäudewertes beziehen sich auf die Konstruktions- und Bauelemente und deren Montage.

Was das Investitionsvolumen in Bau- und Konstruktionsmaterialien betrifft, ist es offensichtlich, dass die Wettbewerbsfähigkeit der Hersteller in hohem Maße von der Anwendung moderner und effektiver Produktions- und Konstruktionsmethoden abhängt. Die Klebetechnik ist bereits heute ein Fachbereichstandard für viele Montageprozesse.

Kleben und Dichten kann in vielen Fällen traditionelle, komplexere oder aufwendigere Fügeverfahren ersetzen und zur Optimierung von Produktionsprozessen und damit zu erheblichen Kosteneinsparungen im Bauwesen beitragen.